Fondsbeteiligungen

In den letzten Jahrzehnten wurden in der Bundesrepublik Deutschland von diversen Finanzinstituten und Banken geschlossene Beteiligungen in einer unvorstellbaren Größenordnung angeboten und vertrieben. Da eine ebenso große Anzahl dieser Fonds und Beteiligungen nicht die den Anlegern dargelegten Erwartungen erfüllte, sind diese regelmäßig Gegenstand von gerichtlichen Streitigkeiten.

Wir beraten und vertreten Mandanten in allen Angelegenheiten geschlossener Beteiligungen oder Erwerbermodellen, unabhängig ob die Rückabwicklung der Fondsbeteiligung oder Maßnahmen der Geschäftsführung bzw. Fondsverwaltung streitig sind.

Sie werden diesbezüglich von Rechtsanwalt Dr. Bertin Pietsch betreut, der Ihnen als Fachanwalt für das Bank- und Kapitalmarktrecht und für das Handels- und Gesellschaftsrecht mit seiner über 20-jährigen Berufserfahrung in allen Fragen kompetent zur Seite steht.

Unter den Rubriken FAQ geschlossene Beteiligungen laden wir Sie ein, einen Überblick über dieses Themengebiet und regelmäßig aufkommende Rechtsfragen zu erlangen. Sofern Sie hierin keine Antwort für Ihr spezielles Rechtsproblem finden sollten, würden wir uns über eine persönliche KONTAKTAUFNAHME freuen.

Dr. Bertin Pietsch

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Bankdirektor a. D.
Mitglied der ARGE Bank- und Kapitalmarktrecht
Mitglied der ARGE Handels- und Gesellschaftsrecht

Tel.: +49(0)30 8100 5710

16.06.2013: GmbH - Recht - Tätigkeitsverbot gegenüber Geschäftsführer

Bei Zweifeln über die Wirksamkeit eines Abberufungsbeschlusses kann per einstweiliger Verfügung ein Tätigkeitsverbot..
weiter »

20.01.2013: Gesellschaftsrecht: Treuepflichten eines Publikumgesellschafters

Ein Gesellschafter einer Publikumsgesellschaft ohne besondere Funktion verfolgt ausschließlich eigene Anlageziele und..
weiter »

18.10.2012: OLG Düsseldorf - Vermittler von Mobilfunkanschlüssen (Handelsrecht)

Auf Grund der vertraglichen Ausgestaltung unterliegen Verträge über die Vermittlung von Mobilfunkanschlüssen und -anbietern..
weiter »

16.10.2012: OLG Oldenburg - Kündigungsfristen von Handelsvertreten im Nebenberuf (Handelsrecht)

Die gesetzlich vorgesehenen Kündigungsfristen können auch bei Handelsvertretern im Nebenberuf verlängert..
weiter »

26.09.2012: BGH: Atypisch stiller Gesellschafter einer GmbH & Co. KG (Gesellschaftsrecht)

Atypisch stille Gesellschafter sind Gläubigern eines Gesellschafterdarlehens bei vergleichbarer Rechtsposition im..
weiter »